Welttag zum Gedenken des transnationalen Sklavenhandels

Die Vereinten Nationen legen den 23. August als den Welttag der Erinnerung an den internationalen Sklavenhandel fest. Die Geschichte Nicht nur in den Vereinten Staaten, schon auch in Europa waren Sklaven sehr beliebt. Am preußischen Hof wurden entführte Kinder aus Afrika großgezogen und als Diener benutzt; so genannte "Hofmoren". Beim kriegerischen Einfall in aftikanische Länder …

Welttag zum Gedenken des transnationalen Sklavenhandels weiterlesen

Im Zweifel gegen den Angeklagten

Berlin hat ein Gesetzesnovum verabschiedet. Ab sofort müssen Polizisten die angeklagt werden eine Kontrolle nur wegen den ethnischen Erscheinungsbild einer Person durchgeführt haben beweisen, dass dies nicht der Fall ist. Dies ist dahingehend ein Novum, da nun der Angeklagte in der Beweispflicht ist. Der Innenminister Horst Seehofer hat angelündigt aus diesem Grund keine Bundespolizisten mehr …

Im Zweifel gegen den Angeklagten weiterlesen

Der Preis des Dumpings

Dumping-Preise - ein Modewort, das man schon lange hört. Laut Duden bezeichnet es den Verkauf von Produkten unter ihrem Wert, einerseits um den Ausländischen Markt zu erreichen und andererseits den Verkauf von Ware im Innland mit wenig oder keinem Gewinn. Ist doch schön, oder? So können wir soziale Ungleichheiten bekämpfen, nun kann sich endlich jeder …

Der Preis des Dumpings weiterlesen

Brexit: Arbeitsmarkt wird geschlossen

London - Diese Woche wurde ein Gesetz verabschiedet, das Arbeitern aus der EU und dem Auland keinen freien Zugang mehr zum britischen Arbeitsmarkt genehmigt. Es tritt 2021 in Kraft. Doch, was bedeutet das für die britische Wirtschaft? Es bedeutet, das die Statistiken der Arbeitlosigkeit steigen werden, die urpsrünglichen Briten allerdings sehr viel bessere Chancen bekommen …

Brexit: Arbeitsmarkt wird geschlossen weiterlesen

Sexuelle Diversität

18.05.2020 - Heute vor 30 Jahren hat die WHO die Einstufung der Homosexualität aufgelöst. Auch Personen mit anderen sexuellen Vorlieben trauten sich seit dem frei in die Öffentlichkeit zu treten, ohne sich beherrschen zu müssen damit niemandem die Beziehung du seiner Partnerperon auffällt. Seit demher gibt es zahlreiche Paraden, die die Bevölkerung mit dem Thema …

Sexuelle Diversität weiterlesen

Der Wahnsinn der Gesetze – Corona

Die Absurdität der Regelungen deutscher Gesetze ist weltweitbekannt. Genau wie seine Bureaukratie. Mit Begründung des Schutzes vor der Pandemie hat der Bürger bis jetzt alles geschluckt... doch die Menschen fangen an zu denken und die Zustimmung und der Rückhalt des Volkes bekommt Risse. Wenn man ein Boot hat, dürfte man zu ihm fahren und mit …

Der Wahnsinn der Gesetze – Corona weiterlesen

Bye bye Grundgesetz?

Verstößt der Staat gegen seine Verfassung? Ein Beitrag von Monitor. https://www.youtube.com/watch?v=DvzrGLvzllU MONITOR - Corona-Maßnahmen: Wie weit geht der Staat? https://www.youtube.com/watch?v=HJjkcfCrJMc Nachtrag 24.04.2020 - RT | (Rubrik Fremdperspektive) | Nürnberg: Demonstration gegen Einschränkung der Grundrechte aufgrund von Corona-Maßnahmen

Ist Sozialismus sozial?

Die SPD plant die Einführung einer Reichensteuer um die finanziellen Einbußen der Krise auszugleichen. Der Sozialismus der SPD scheint wieder zu neuem Leben aufzublühen. Reichensteuer .... natürlich ein toller Name. Klingt ganz so, als ob die Reichen bisland keine Steuern zahlen würden. Reichenzusatzbelastung sollte es doch eher heißen. Oder Wirschaftszusatzbelastung. Denn das ist es auch. …

Ist Sozialismus sozial? weiterlesen