Hallo Genosse Lenin

In Gelsenkirchen wird das irrealle Realität. Die Marxistisch-Leninistischen Partei Deutschlands (MLPD) stellt vor ihrer Parteizentrale eine Statue Lenins auf, die sie für ca. 16.000 Euro von einem Kaufmann erworben haben. Die Einen schwenken stolz die rote Flagge - die anderen schütteln den vor Wut erröteten Kopf. Die Stadt hat vor Gericht geklagt - und in …

Hallo Genosse Lenin weiterlesen

Das Ende von Ende Gelände?

Die Bewegung "Ende Gelände wurde vor kurzem in einem noch unveröffentlichten Bericht des Bundesamten für Verfassungsschutzes als linksextremistisch eingestuft. Somit ist eine Verfolgung durch die Behöhrden. Die Bewegung Ende-Gelände versteht sich nach eigenen Aussagen als eine Bewegung für "Systemwadel statt Klimawandel". Ihre Bestrebungen sind allerdings nicht nur grün, mit dem Ziel des Kohleausstiegs, sondern auch …

Das Ende von Ende Gelände? weiterlesen

Mit Linken reden

Wie treue Leser dieses Blattes bereits bemerkt haben hatte Die Perspektive und die Überläuferin einen anregenden Diskurs über den Sozialismus, der Teilweise auch auf ihrem Blog stattgefunden hat. Leider scheint sie es aber nun nicht für nötig zu erachten, die Kommentare udn Antworten von mir vollständig zuzulassen, bzw. zensiert einige. Da so ein etwas verschobenes …

Mit Linken reden weiterlesen

Liberalismus und Kolletkivismus aus christlicher und ethischer Sicht

Auch obwohl es eine große Anzahl an Atheisthen gibt, wird dieser Artikel wohl auch für jene interessant sein, da es nicht um den Glaube an einen Gott, sondern um ethische Grundhaltungen geht, die in der atheistischen, sowie auch in der christlichen Ethik identisch sind. Die Wahl in Thyringen erinnert - das politische Geplänkel außen weg …

Liberalismus und Kolletkivismus aus christlicher und ethischer Sicht weiterlesen