Smile Secret decoded

Wir alle kennen sie bereits aus der Werbung – die beleuchteten Mundstücke, die das Zähneputzen revolutioniert haben wollen. Doch, was genau steckt dahinter?

Angeblich soll die Methode von deutschen Zahnärtzten entwickelt worden sein, jedoch gibt es markante Unterschiede. Anstatt von UV-Licht werden blaue LEDs verbaut und anstatt von Wasserstoffperoxid wird Natriumbicarbonat (Natron) verwendet. Zwar bleicht Natron auch die Zähne, ist allerdings nicht zu empfehlen, da es den Zähnen schadet. Für die Aktivierung des Prozesses durch die blauen LEDs gibt es keine Belege, wodurch jene wohl nur zum Show-Effekt verbaut sind. Auch Dr. Jürgen Steinbart von ÖkoTest sieht in dieser Apparatur keinen Sinn.

Des Weiteren wird ein Gel zur Vorbehandlung mitgeliefert. Jenes besteht aus Natriumchlorit und Citronensäure, was zusammen zu Chlordioxid reagiert. Dieses mittel bleicht die Zähne auch wirksam aus, indem es den Zähnen Wasser entzieht, allerdings zerstört es die Zahnstruktur, sodasss die Zähne schnell grau werden da sicht wegen der Strukturveränderung viel leichter Mikroben und Karies ansiedeln kann. Auch ist es nicht gerade gesund. Es gibt bereits mehrere Todesfälle von Personen, die jenes Mittel zum Schutz vor Corona gegurgelt haben. Alleine reine Zitronensäure kann, da es eine Säure ist, den Zahnschmelz auf dauer zerstören, was zu besonders schmerzempflindlichen Zähnen führt. Weil die Blu-Hirn-Schranke leicht zu durchqueeren ist, kann sie auch das Leichtmetall Aluminium ins Gehirn transportieren. Natürlich ist der Verzehr von Zitronen unbedenklich, hier ist allerdings von einem hoch konzentrierten Substrat die Rede.

Warum konnte daher dieses Produkt bei DermaTest die Bewertung „sehr gut“ (5Sterne) bekommen? DermaTest äußerte sich, dasss ihr Siegel keine Auskunft über die Wirksamkeit des Produktes trifft, sondern lediglich u.a. die Hautverträglichkeit. Zu der Frage, ob das Produkt wirksam ist, wollte DermaTest auf Nachfrage von Funk keine Antwort geben.

Smile Secret hat, um die wirksamkeit zu belegen, eine klinische Studie in Auftrag gegeben, in die Anwendung mit einbezogen waren allerdings auch beigelieferte Aktivkohlegels, die nachgewisesener Maßen selber schon Zähne aufhellen – auch wenn Ihre Schädlichkeit umstritten ist. Somit kann nicht festgestellt werden, ob die eigentliche Testapperatur auch wirklich funktioniert.

So „hip“ dieses Lifestyleprodukt auch gerade ist – aus gesundheitlichen Gründen ist von der Werwedung jenes Produktes also schon einmal abzuraten.

Kommen wir nun zu dem Preis. Das Produkset (mit beigelieferter zusätzlciher Zahnbürste!) kostet knappe 120€. Aus Fernost gibt es ein identisches Set mit gleicher Verpackung, sowie Gebrauchsanweisung und lediglich anderem Verpackungsdesign, bereits ab 11€ zu erwerben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s