Highspeed-Innovation aus GB

175 TB pro Sekunde – das ist der neue Weltrekord für die Geschwindigkeit bei der Datenübertragung. Ein britisches Forschungsunternehmen hat ihn aufgestellt. Die Geschwindigkeit ist vierhundertmal schneller als die der Nasa. Mit dieser Geschwindigkeit könnte mann die kompletten Videodatenbanken von Streamingportalen in einer Sekunde downloaden. Und das, über eine Infrastruktur, die es in weiten Teilen Deutschlands bereits gibt – Glasfaser. Die hohen Geschwindigkeiten ermöglicht eine Veränderung bei der Taktung, den Impulsen und der Amplitude

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s