Coronatest – Wie prophezeit?

Quelle: Russia Today

Wie in dem Artikel „Der umstrittene deutsche Coronatest“ von Dr. med. Klaus Köhnlein prophezeit wurde, soll die Testmethode keine bedeutsamen Ergebnisse liefern können. Jener Test soll so nach Basensequenzen des Virus CoVID-19 im Menschlichen suchen und bei Fund eine Erkrankung melden. Jeder Virus hat sein eigenes Erbgut, von dem auch Teile nach einer Infektion in unserer DNA erhalten bleiben. Da der Coronavirus Sars-CoV-2 (der aktuelle Coronavirus CoVID-19) nur eine Mutation des SARS-Virus ist enthält er so Teile jenes Virus. Wenn man also bereits einmal mit SARS oder einer anderen Mutation dessen, wie der Spanischen Grippe, infiziert war, besteht so die Möglcihkeit das der Test auf CoVID-19 positiv ausfällt, obwohl man nicht erkrankt ist. Wie RT berichtet, soll aber der Test angeblich noch ungenauer sein als bisher angenommen.

Gut, der Coronavirus kam angeblich von Schlangen – oder war es doch eine Fledermaus? Man weiß es nicht… die Gerüchteküche ist sich da nicht so einig, was dem Chinesen damals serviert wurde… wie dem auch sei, somit könnte rein theorethisch auch ein Tier infiziert sein. Aber Obst?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s