Griechenland, die Welt und Corona

ORF

Die USA zieht an – Frankreich hat aber immernoch eine fast doppelt so große Sterberate. Und das, obwohl das Gesungheitssystem in den USA weitaus mehr Mängel aufweist, als das Frankreichs. Warum? Präsident Trump versuch mit allen Mitteln die Mängel aus dem Weg zu räumen, was ihm große Beliebtheit beschert.

Auch der Kampf um den erstem Platz geht weiter. Italien wurde von Spanien überholt, schaffen sie es sich den Titel zurückzuholen?

Auch Großbritannien ist stark gebeutelt, die Wirtschaft steht dennoch stabil.

Deutschland und Österreich sind relativ gleich auf. Ministerpräsident Markus Söders Maßnahmen, die weitestgehend von den Nachbarn Bayerns übernommen wurden, zeigen ihre Wirkung.

Die Waren Helden jedoch sind Griechenland und Südkorea. Die Underdogs, von denen man es am wenigsten erwartet hätte. Warum?

Griechenland hat schneller als alle anderen Staaten der EU reagiert und schon im Februar, als der erste Fall auftauchte, hat die Regierung des konservativen Regierungschefs Kyriakos Mitsotakis Faschingsumzüge verboten. Im März folgte die Schließung von Schulen, danach die Cafés und Gasthäuser. Seit über fünf Wochen gibt es bereits eine strenge Ausgangssperre. Außer zur Arbeit oder zum Lebensmittelkauf dürfen die Griechen nicht das Haus verlassen, kurze Spaziergänge gehen ist aber erlaubt.

Bleibt nur die Frage der Flüchtlingslager. Einige von ihnen stehen bereits wegen der Infektionsgefahr unter Quarantäne. Abstandsregelungen oder Hygienemaßnahmen können hier nämlich nicht umgesetzt werden. Wie aich die Lage dort wohl entwickeln wird. Strenge Quarentänemaßnahmen werden wohl essentiell sein, damit kein einziger Krankheitsträger die dort Lebenden infizieren kann.

Singapur scheint vor allem aus der letzten Pandemie gelernt zu haben und dementsprechend ebenfalls drastische Maßnahmen ergriffen, die nun ihren Erfolg zeigen. So wurden beispielsweise auch mehrmals sämltiche Bahnhöfe mit Desinfektionsmittel „geflutet“.

Mehr zu dem Thema

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s