Sport während der Quarantäne

Die Medienanstalt DW hat diesbezüglich einen sehr aufschlussreichen Artikel verfasst.

Demnach soll bei höheren Geschwindigkeiten beim Sport ein Abstand von 20 Meter nötig sein, um der Wolke aus Mikrotröpfchen auszuweichen, die möglicherweise mit Krankheitserregern gespickt ist.

Sportveranstaltungen wie aber auch das Laufen auf den Wanderwegen und Ortsstraßen kann somit aber auch ein hohes Infektionsrisiko bedeuten.

Schulsport wird somit aus Gründen des limitierten Platzes und der zu großen Zersteutheit der Meute für eine ausreichende Kontrolle durch die Lehrkraft unmöglich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s