Mysteriöse Schutzmaskenherkunft

Wie DER HOFNARR, das Satireblatt der Perspetive in einem Artikel witzelte, wurde dieser Witz anscheinden Realität – Schutzmasken werden zur Schmuggelware. So zumindest in der Tschechei.

Die tschechischen Behörden haben bei einer Razzia hunderttausende mutmaßlich geschmuggelte Mundschutz-Masken beschlagnahmt. Wie sich später herausstellte, war ein Teil davon aber eine Spende Chinas für Italien. Was steckt hinter dem mysteriösen Fall?

Die italienische Zeitung „La Repubblica“ ging in ihrem Artiekl am Samstag davon aus, das die Razzia nur ein Vorwand sei, und berufut sich dabei auf den tschechischen Forscher Lukáš Lev Červinka. Lange konnte allerdings nicht geklärt werden, ob es sich tatsächlich um Absicht, ein Missverständnis oder einen Logistikfehler handelte. Am Sonntag hat dann Außenminister Tomáš Petříček einen Fehler eingeräumt. Dies sei nicht mit Absicht geschehen, teilte der Sozialdemokrat der Agentur CTK mit.

Bei der Razzia am Dienstag wurden nach eigenen Angaben in einem Lagerhaus in Lovosice nördlich von Prag 680.000 geschmuggelte Masken und Beatmungsgeräte beschlagnahmt.

In Europa und insbesondere in Italien, dem aktuellen Epizentrum der Coronavirus-Pandemie, herrscht zunehmend ein Mangel an Schutzmasken, deswegen hat Tschechien hat die Kontrollen für den Export und Vertrieb solcher Güter deshalb verschärft.

Der tschechische Innenminister Jan Hamacek hatte schon am Freitag bei Twitter eingeräumt, das die Ermittlungen ergeben haben, dass es sich bei „einem kleineren Teil der beschlagnahmten Güter um eine chinesische Spende an Italien handelt[e]“. Tschechischen Medienberichten zufolge umfasste die Spende rund 100.000 Masken.

Červinka twitterte ein Bild des tschechischen öffentlich-rechtlichen TV-Senders Česká televize, auf dem die beschlagnahmten Pakete zu sehen waren – mit deutlich erkennbaren chinesischen und italienischen Flaggen. Dabei stand auf Italienisch die Aufschrift: „Wir sind auf eurer Seite, vorwärts Italien!“

(Quelle: Web.de Magazin, dpa, afp, mf)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s